In der Weihnachtswerkstatt

IMG_20161125_100247Viele fleißige Hände waren an der Weihnachtsdekoration des Obst- und Gartenbauvereines beteiligt, die am Marktplatz und an den Ortseingängen von Maidbronn und Versbach kommend aufgestellt wurden.

Der OGV stellte die Ideen und Materialien zur Verfügung und der Bauhof unterstützte durch das Aussägen der Figuren. Im Rahmen des Werkunterrichtes unter Leitung von Herrn Walter bemalten und lackierten Schüler der Maximilian-Kolbe-Mittelschule mit großem Eifer die Schneemänner, Rentiere und Tannenbäume. Da die Schüler ihrer Phantasie freien Lauf lassen durften, entstanden wunderschöne, kreative weihnachtliche Motive, die nun das Ortsbild von Rimpar verschönern und von der Bevölkerung bereits mit großem Lob bedacht und bestaunt wurden.

bonhoefferstr

 

 

 

 

Die OGV-Vorstandschaft erfreute sich erneut über die erfolgreiche und konstruktive Zusammenarbeit mit der Maximilian-Kolbe-Schule und möchte diese weiter fortführen. Ein herzliches Dankeschön den Rektor Herrn Schlereth für die großzügige Unterstützung.

gez.

Elke Weippert

weitere Fotos werden in Kürze online gestellt

Rückblick – Mit Rosen durchs Jahr

RosenvortragAm 23.11.2016 begrüßte der Obst- und Gartenbauverein 17 Interessierte zum Vortrag „Mit Rosen durchs Jahr“ unseres Referenten Ioan Tartler im Bischof-Schmitt-Haus.
Herr Tartler informierte die Anwesenden über gesunde Rosensorten, Besonderheiten der verschiedenen Sorten, über den optimalen Standort, richtiges Pflanzen, Gießen und Düngen, Winterschutz, Rosenpflege inkl. Schädlingsschutz und -bekämpfung, den Rosenschnitt usw.
Alle Fragen der Teilnehmer beantwortete der Referent umfangreich. Der OGV bedankte sich beim kompetenten Referenten mit einem Weinpräsent und den Besuchern für ihre Aufmerksamkeit.

Mit Rosen durchs Jahr

Der Obst- und Gartenbauverein Rimpar lädt zu einem
Rosenvortrag am Mittwoch, 23.11.2016 um 19:00 Uhr
in das Bischof-Schmitt-Haus ein.

Unser Referent Herr Ioan Tartler informiert Sie über
Sortenwahl, optimalen Standort, richtiges Pflanzen,
gießen und düngen, Winterschutz, Rosenpflege
inkl. Schädlingsschutz und -bekämpfung, Schnitt der Rosen
abhängig von der Sorte usw..
Gerne steht er auch für ihre Fragen zur Verfügung.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Mitglieder: Eintritt frei
Nichtmitglieder: 3,00 €

Der OGV freut sich auf Ihr Kommen.

Wiesenfest 2016 in der Veitsmühle

Mrozik-WF-7Bereits am Mittwoch, 4. Mai beginnt unser beliebtes Wiesenfest ab 17:00 Uhr in der Veitsmühle Rimpar. Pünktlich zum Feierabend bieten wir Ihnen gegrillte Speisen und gekühlte Getränke in gemütlicher Runde.

Am Donnerstag, 5. Mai (Vatertag) startet der Festbetrieb ab 10:00 Uhr mit Weißwurstfrühstück.  Neben dem Mittwochsangebot servieren wir mittags Hochzeitsessen und nachmittags hausgebackene Kuchen.

Das Fest findet bei jedem Wetter statt.

 

Ein rundum gelungenes und erfolgreiches Jahr beim OGV

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des OGV Rimpar konnte sich die Vorstandschaft über ein weitaus gefülltes Nebenzimmer des Gasthauses Michelangelo freuen.

Beim Jahresrückblick 2015 machte die Vorsitzende Elke Weippert besonders auf die Aktive Vereinsarbeit und die Veranstaltungen der Obst und Gartenbauvereins aufmerksam.

Kern Willi-Ehrung 60 Jahre-2016Besonders erwähnenswert sind die saisonbedingten Dekorationen  in den drei Ortsteilen Rimpar, Maidbronn und Gramschatz sowie die Durchführung des traditionellen Wiesenfestes und dem  absoluten Highlight  im Jahr 2015 der einmaligen Waldweihnacht im WEZ. Hierzu dankte Sie für die tatkräftige Unterstützung Ihrer Vorstandschaft und allen Helfern recht herzlich.

Über eine besonders langjährige Mitgliedschaft  und Treue zum Verein durfte sich dieses Jahr Willi Kern über 60 Jahre OGV- Dazugehörigkeit  erfreuen.  Elke Weippert dankte dem Jubilar mit einem Blumengruß  sowie einer Urkunde incl. Ehrennadel.

Der langjährige Reisemanager des OGV- Rimpar Arthur Scheller wird künftig für weitere Planungen und Durchführungen für Ausflugsfahrten  durch Frau Dagmar Bauer tatkräftig unterstützt.  Für das Jahr 2016 haben die beiden bereits einen Tagesausflug zur Landesgartenschau nach Bayreuth  sowie im Herbst eine Spessartfahrt fest eingeplant.

Abgerundet wurde der erfolgreiche Abend mit einem interessantem Fachvortrag von Gerd Wagenbrenner über die Aufgaben, Gattung und Haltung von Honigbienen  und deren Ziehvater dem Imker .

Besonders große Freude gab es zum Schluss, als alle anwesenden Damen noch einen kleinen Blumengruß mit auf dem nach Hause Weg nehmen durften.

Rückblick OGV-Rosenschnittkurs

Bei strahlendem Februar-Sonnenschein begrüßte der

Obst- und Gartenbauverein 25 Teilnehmer zum Rosenschnittkurs.OGV-Rosenschnittkurs

Im theoretischen Teil informierte Referent Joan Tartler die Teilnehmer über die besten Standorte, die Pflanzung, den Rückschnitt, die Bewässerung, den Winterschutz, die Schädlingsbekämpfung und die Düngung der Rosen. Er gab auch Hinweise, die beim Kauf von Rosen beachtet werden sollten. Im anschließenden Praxisteil zeigte Joan Tartler in verschieden Gärten den Rosenschnitt mit entsprechenden Schnittwerkzeugen an diversen Rosensorten. Abgerundet wurde der Kurs mit einem Plausch bei Kaffee und Kuchen, welcher vom OGV gespendet wurde. Die Vorsitzende Elke Weippert bedankte sich beim kompetenten Rosenschnitt-1Referenten und den Besuchern für ihre Aufmerksamkeit.

Rosenschnittkurs-3

Rosenschnittkurs-2

Nachlese Waldweihnacht – Spendenübergabe

OGVDer Obst- und Gartenbauverein Rimpar bedankt sich ganz herzlich bei den vielen Besuchern von nah und fern, die die 1. Waldweihnacht im Gramschatzer Wald rund um das Walderlebniszentrum zum Erfolg verhalfen. Dank auch den Ausstellern, die mit ihrem breit sortierten Angebot zum Gelingen beitrugen, und den vielen Helfern, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

Zur großen Freude der Verantwortlichen konnte ein finanzielles Plus erwirtschaftet werden. Der komplette Erlös wurde an die Gruppen, die dieses Event mit Ihren Darbietungen bereicherten, in Form einer Spende weitergegeben.

Weiterlesen

Erfolgreiche 1. Gramschter Waldweihnacht

des Obst- und Gartenbauverein Rimpar und des Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald

Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete das Christkind die 1. Gramschter Waldweihnacht die am Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald  am Nikolaustag stattfand. Der Obst- und Gartenbauverein Rimpar lud die Bevölkerung ein, sich bei tollen Ambiente auf Weihnachten einzustimmen.

Viele Besucher nutzen den kostenlosen Shuttlebus um  den leckeren Glühwein zu genießen, sich an den herzhaften Speisen zu laben und die  süßen Leckereien zu probieren. An 12 Verkaufsständen konnten wunderschöne Basteleien aus diversen Materialien und Köstlichkeiten verschiedener Art erstanden werden. Kinder durften selbst künstlerisch aktiv werden und auch Stockbrot am offenen Feuer grillen.

Mehrere Chöre, Instrumentalgruppen, Kutschfahrten, Märchenerzählerin und ein Theaterstück boten ein buntes Programm, welches keine Langeweile aufkommen ließ. Weitere Aktivitäten, wie z. B. eine Fackelwanderung oder Schmücken eines Weihnachtsbaumes für Tiere, bot  das Walderlebniszentrum ergänzend an.

TV-Touring hat dieses Ereignis in einem Filmbeitrag festgehalten.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden und Helfern für eine schöne, gelungene Waldweihnacht und vielen Dank all den zahlreichen Besuchern, die diesem Ereignis zum Erfolg verhalfen.

 

1. Gramschter-Wald-Weihnacht

1. Gramschter-Wald-Weihnacht des OGV Rimpar

mit Shuttlebus ab Rimpar

am Sonntag, 06.12.2015

Waldweihnacht 2015Am 6.12.2015 laden wir die gesamte Bevölkerung recht herzlich ein, eine besinnliche Vorweihnachtsfeier mitten im Wald zu erleben. Rund um das Walderlebniszentrum (WEZ) verzaubern wir Sie mit einem bunten Programm für Erwachsene und Kinder.

Natürlich werden auch u.a. einige Hobbykünstler ihre Waren zum Kauf anbieten. Für das leibliche Wohl sorgt der Obst-und Gartenbauverein. Ab 11 Uhr werden die Verkaufsstände geöffnet sein und die ersten Hungrigen können sich mit Wildragout oder Gulaschsuppe, sowie Bratwurst und Currywurst stärken. Kalte Getränke, Glühwein, Punsch und Kaffee, sowie Crepes, Waffeln und Kuchen runden das Verpflegungsangebot ab.

Weiterlesen